Ich bin Rita B. Sommer

Rita Sommer

Über mich 

Ich bin Rita Sommer, die Gründerin des Unternehmens TRAUERSCHMIEDE. 

Die Bestattungskultur ändert sich rapide und Wünsche in Bezug auf glaubensfreie Abschiedszeremonien werden mehr. 

 

„Schwarz gekleidete Trauergäste, die kühle Atmosphäre, bedrückende Stille, alles  erscheint wie in Zeitlupe. Nur das Einsetzen eines heftigen Schluchzens klingt durch  den Raum….“ 

Kennen Sie das? Soll es denn genau so sein? Oder wäre es schön, wenn es anders ginge? 

 

Auf das „anders Abschied nehmen“ habe ich mich spezialisiert. Wünsche zu erfüllen,  um einen unvergesslichen und „maßgeschmiedeten“ Abschied zu bieten, ist mein  Ziel. 

Ich kann zwar nicht die Bestattungsgesetze ändern, aber ich kann die akute Trauerphase durch weltliche Gespräche mildern und den Abschied mit ganz persönlichen Akzenten zu einer liebevollen Zeremonie gestalten. 

Deshalb ist auch die Pusteblume das Symbol für mein Unternehmen geworden? Die Pusteblume steht als Symbol für das Loslassen wie auch für die Vergänglichkeit  aber auch als Symbol für den Neubeginn. 

Die Pusteblume wartet nur darauf, von einem Windhauch, einem vorbeigehenden  Wesen oder durch ein festes Pusten von der Pflanze getrennt und durch die Luft  gewirbelt zu werden. 

Nur wer loslässt und vertraut, den trägt das Leben dahin, wo er wachsen kann.  

Ist das nicht ein schöner Gedanke? Wenn ich eine Pusteblume sehe, denke ich  immer an den Satz: „Schließe die Augen und wünsch dir was.” 

Was wünschen Sie sich?

Wenn Sie sich eine ganz persönliche, glaubensfreie Abschieds-, Trauer- oder Gedenkfeier wünschen, oder einen ganz besonderen Ort mit persönlichem Bezug suchen, dann sind Sie hier richtig. 

Wir finden gemeinsam ein „maßgeschmiedetes“ Konzept! 

 

Das Besondere ist, dass ich Ihnen durch den Vergleich von Angeboten genau das anbieten kann, was zum Naturell des betreffenden Menschen passt und zudem zum  eigenen Geldbeutel.